Freunde der Anthroposophie in Graubünden

header

Aktuelles


Sonntag 7. Januar 2018, 17.15 Uhr
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45, Chur

KULTURREIHE STUPPISHAUS

DAS GOLD IM MÜRTSCHEN

Glarner Sagen mit Schamser Tänzen von Benedetg Dolf

Andrea Anjuscha Klapproth: Sprache
Simone Matile: Geige
Barbara Litschig: Geige

Kurs

Freitage, 14.30 - 16.30 Uhr, 2017 in Chur
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45

Lebendiges Sehen durch
FORMENZEICHNEN

mit Peter Büchi

Formenzeichnen bietet ein wirksames Werkzeug zur Sinnesschulung und zur Sinnespflege.
12. Januar
26. Januar
2. Februar
9. Februar

PDF: Formenzeichnen


Dienstag 23. Januar 2018, 20 Uhr
Brandis12, Brandisstrasse 12, Chur

Mensch und Medizin aus anthroposophischer Sicht

STRESS
Stress und Stressbewältigung

Vom Distress zum Eustress
Dr. med. Christian Schopper
Facharzt FMH für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie, Zürich


Dienstag 30. Januar 2018, 19.30 Uhr 
Brandis12, Brandisstrasse 12, Chur

Mensch und Medizin aus anthroposophischer Sicht

STRESS
Vom positiven Umgang mit Hetze und Langeweile

Gedanken über das Überzeitliche
Dr. med. Olaf Koob
Arzt und Autor, Berlin


Dienstag 6. Februar 2018, 19.30 Uhr 
Brandis12, Brandisstrasse 12, Chur

Mensch und Medizin aus anthroposophischer Sicht

STRESS
Wie können wir seine Sprache verstehen?

Dr. med. Kaspar H. Jaggi
praktizierender Arzt, Jegenstorf

Sonntags, 14 - 18 Uhr, 2017 in Chur
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45

Denken und Verstehen lernen
mit Prof. Dr. Karen Swassjan

Praktische Übungen zur Stärkung der geistigen Widerstandsfähigkeit

Das Seminar findet einmal pro Monat sonntags von 14 bis 18 Uhr statt. Gesamtdauer: 4 Semester

Daten 2017 (1. Semester):

  • 27. August
  • 17. September
  • 29. Oktober
  • 12. November
  • 17. Dezember


Daten 2018 (2. Semester):

  • 21. Januar
  •  4. Februar
  • 18. Februar
  • 18. März
  •  6. Mai
  • 17. Juni
  •  1. Juli

Sonntag 11. Februar 2018, 17.15 Uhr
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45, Chur

KULTURREIHE STUPPISHAUS

BETTGEFLÜSTER EINE HOMMAGE

Vom Bett unter freiem Himmel, vom Strohsack bis zur Multiflexmatratze - allesamt bezeugen sie das Werden und Vergehen des Menschen.

Claudia Sutter: Klavier und Stimme
Miriam Wettstein: Gesang


Dienstag 20. Februar 2018, 18.30 - 21 Uhr 
Brandis12, Brandisstrasse 12, Chur

Was will die Dreigliederung des sozialen Organismus? (Arbeitstitel)

Thomas Meyer, Herausgeber der Monatszeitschrift "Der Europäer", erläutert, wie es 1917 durch eine Frage an Rudolf Steiner zu dieser Anschauung kam, was nach hundert Jahren aktueller denn je ist.


Sonntag 4. März 2018, 17.15 Uhr
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45, Chur

KULTURREIHE STUPPISHAUS

"KLATSCHE MIT EINER HAND - WAS HÖRST DU DANN?"

Das fragt uns ein japanischer Zen-Meister. Unsere Antwort lautet wohl: Nichts! Aber sind wir so sicher?Auch die kann klingen, lässt sich hören, ist eine Wirklichkeit. Aber sie muss und kann entdeckt werden. Sprache und Clavichordmusik können dazu beitragen.

Joachim Schwegler: Sprache
Urs Schweizer, Clavichord


FREITAG 16. März 2018, 19.30 Uhr
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45, Chur

KULTURREIHE STUPPISHAUS

"DER ZAHN DER ZEIT"

Margrit Läubli
- mit César Keiser ein erfolgreiches Kabarettistenpaar - e
rzählt aus ihrem Leben und lässt Zeitloses wieder auferstehen.

Kurs

Samstage, 9.15 - 11.15 Uhr, 2017 in Chur
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45

Sprich, dass ich dich sehe und verstehe

Joachim Schwegler, Sprachkünstler

Bitte um Anmeldung!
Samstage:

2. Dezember
2018
  • 13. Januar
  • 10. Februar
  • 10. März
  • 7. April
  • 26. Mai
  • 16. Juni

Eine Doppelstunde kann auch einzeln besucht werden.

Kurs

Mittwochs, 16 - 18 Uhr 1. Nov. - 20. Dez. 2017 in Chur
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45

Olav Asteson

eine altnorwegische Jenseitsvision

Singen und Sprechen,
Zwischenspiele mit elementaren Instrumenten

PDF: Olav mit Aufführungsorten in den heiligen Nächten

Kurs

Mittwochs, 16.15 - 17.45 Uhr 14-täglich in Chur
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45

Offenes Singen

Natur in der Musik- Musik in der Natur
Kanons zu den Jahreszeiten
Sonnengesang des Heiligen Franziskus
mit Einbezug einfacher Instrumente


PDF: Singen
Daten 2018:
17. und 31. Januar
14. und 28. Februar
14. und 28. März
18. April
 2., 16. und 30. Mai
13. und 27. Juni
Sommerpause bis 28. August 2018

Kurs

Montags, 18 - 19 Uhr in Chur  
Kulturraum Stuppishaus, Masanserstrasse 45

Eurythmie als Kraftquelle für die ganze Woche

 

Wir bewegen eurythmisch über mehrere Wochen einen Wochenspruch aus dem Seelenkalender von Rudolf Steiner.

(Gymnastikschuhe nicht vergessen!)

Monatlich in Buchs

Gegensätze ausleben - Mitte finden

Marcus Schneider spricht über verschiedene Themen

Freitag 16. Februar 2018 15 - 21 Uhr 
und Samstag 17. Februar 2018  9 - 12.00 Uhr 
im Kulturraum Stuppishaus
, Masanserstrasse 45, Chur

Eine eigene Beziehung schaffen
zu den bio-dynamischen Präparaten mit Ilse Müller

Ein Übungsweg zur Verfeinerung der Sinne.
Vor allem sind die bio-dynamischen Bauern dazu eingeladen, aber auch alle Interessierten.

Am Freitag bringt jeder sein Picknick selber mit.
Heisser Tee steht zur Verfügung. Die Zwischenzeiten werden spontan abgemacht.

PDF: llse Mueller

Samstag 17. Februar 2018 15 - 21 Uhr 
und Sonntag 18. Februar 2018  9 - 12.30 Uhr 
im Kulturraum Stuppishaus
, Masanserstrasse 45, Chur

Substanzerkenntnis
mit Ilse Müller

Thema wird beim Beginn bekanntgegeben

Ein Übungsweg zur Verfeinerung der Sinne.

Am Samstag bringt jeder sein Picknick selber mit.
Heisser Tee steht zur Verfügung. Die Zwischenzeiten werden spontan abgemacht.

Workshop

Jeden Freitag von 10-14 Uhr in Cumpadials

Faszination Garten

Im Einfachen das Besondere erleben

Gartenführungen, saisonale Workshops, Monats-Schwerpunkte, Büchertisch

 
© 2017 Freunde der Anthroposophie in Graubünden Kontakt